Koblenz

Standortanalyse & -optimierung
Wässern mit ARBOR smart city

Koblenz

Analyse & Optimierung
Wässern mit ASC

Stadt Koblenz – Wallerheimer Weg

Bewässerungssteuerung mit Feuchtesensoren und
NB-IoT Funksendern (ARBOR smart city).

2020 wurde am Standort des Wallersheimer Wegs eine Eingehende Standortanalyse durchgeführt. Das Ergebnis war eine Empfehlung für standortoptimierende Maßnahmen und einer bedarfsgerechten Bewässerung mit technisch analyteischer Begleitung mittels Feuchtesensoren.

Koblenz startet 2021 am Wallersheimer Weg mit ARBOR smart city ins digitale Zeitalter der Bodenfeuchte Überwachung. Ausgestattet wurde an en bereits erfolgreich am Standort etablierten Linden der potentielle Wurzelraum.

Fünf Messpunkte jeweils in den drei Tiefen -30, -60 und -90 cm bilden die Achse zwischen zwei Gehölzen. Anhand der Bodenfeuchtedaten wird eine Gießempfehlung im Flächenbezug für den durchgehenden Pflanzstreifen gegeben.

Die Interpretation der Daten und Überprüfung des Gerätestatus erfolgt mit Hilfe des ARBOR monitor. Ein Meldewesen über den Batteriestatus oder der Funkleistung sind ebenfalls Funktionen der Web-Plattform.

ARBOR smart city - Dasboard Berlin Mitte